FOKUS IV IM MACE

FOKUS IV

FOCUS Ausstellung IV, in den STREITKOLBEN

Das Museum für zeitgenössische Kunst von Eivissa (KEULE) präsentiert die Ausstellung FOCUS IV, Die weiße Königin. Der Name stammt von einer repräsentativen Arbeit von Isabel Echarri, die genau in diesem Jahr in die MACE-Kollektion aufgenommen wurde. Diese Geste ist eine kleine Hommage an den nicht-aagenarischen Autor und Einwohner von Formentera, jetzt dauerhaft.

Der MACE sucht nach Verbindungen und Kontexten zwischen diesen jüngsten und früheren Arbeiten, versuchte im Betrachter die Spannung der Erzählstränge zu provozieren, auf der Suche nach Ihrem Interesse und Ihrer Mitschuld, Sie einladen, sich aktiv an der Entwicklung und dem Wachstum des Museums selbst zu beteiligen.

Die Focus IV Ausstellung, mit einer Partitur von Werken von 17 Künstler, beabsichtigt, neue Akquisitionen und Spenden zu präsentieren, Setzen Sie sie in einen Dialog und nutzen Sie dabei die eigenen Mittel, damit diese Werke im Museum weiter wachsen, in den Worten des Kulturrates, Pep Tur, que añade que ‘poner en valor el trabajo que se hace y hacer una exposición de este tipo no es sólo exponer las obras que han llegado sino que hay un trabajo detrás que es ponerlas en diálogo con el propio museo y en su propia historia. Es ist eine intensive Arbeit, aber in der Geschichte der FOCUS-Ausstellungen., Sowohl die Qualität der Werke als auch die Qualität der Sammlung des Museums sind sehr klar. “.

Für den Direktor des Museums für zeitgenössische Kunst von Eivissa, Elena Ruiz, „Die Ausstellung dreht sich um die weibliche Figur. Die Ausstellung besteht aus drei klar differenzierten Blöcken: Der erste befasst sich mit den Gottheiten und der Idealisierung des weiblichen Prinzips. Isabel Echarris Weiße Königin ist ein Archetyp der Perfektion und Erfüllung. Er ist eine Urfigur im Schachspiel und aus diesem Grund, wurde neben der Arbeit installiert, auch aus Echarri, Schachspiel (Leben und Tod). Der zweite Block befasst sich mit der Figur des Künstlers und dem Bewusstsein, mit einer Arbeit von Adrián Martínez zusammen zu sein, gemacht in Holzkohle an der Wand, das lädt uns ein, über die Figur und das Ego des Künstlers zu meditieren. Der dritte Block befasst sich mit Frauen, das Bild und die Identität “.

 

 

Ausstellung: FOKUS IV

KEULE Museo de Arte Contemporáneo de Ibiza

Dalt Vila

von 6 Mai 2021

(Es gibt noch keinen Termin für den Abschluss)

 

Liste der Werke FOCUS IV Die Weiße Königin:

Mariana Mateos Kirche

Argentinien, 1976
Anatomie einer Hochzeitsidylle (sein und ihr). 1996
Linoleum. 10/14. Diptychon
92 x 43 cm (c.u.)
Ibiza Honorary Mention “ 98. XV Biennale
Ana de Matos
Lugo, 1963
Süßes Baby ich, II, III. 2002
Elektrografische Übertragung und Stickerei
85 x 84 cm ( c.u.)
Ibizas erster Preis 02. XVII Biennale
Ciuco Gutierrez
Torrelavega, Kantabrien, 1956
Schöne Landschaft. 1993
Fotografie
39 x 30 cm
Joan Semmel
New York, VEREINIGTE STAATEN,1932
Ohne Titel. 1962
Öl auf Leinwand
174 x 216 cm
Robert Munford

Worcester, 1925 - Wassermühle, Long Island, New York, VEREINIGTE STAATEN,1991
Ohne Titel. 1966
Öl auf Leinwand
130,5 x 81 cm
Don Kunkel
Plainfield, New Jersey, VEREINIGTE STAATEN, 1933
Blauer Circe. 1969
Acryl auf Leinwand
145,5 x 114,5 cm
Von Carl van der Voort gestiftet
Katja Meirowsky
Spremberg, 1920 - Postdam, Deutschland, 2012
Ohne Titel. Jahre 50 (s. XX)
39 x 48 cm
Von Fernando Bertazzioli gestiftet
Gisela Broner
Sao Paulo, Brazilien, 1912 –Eivissa, 2005
Ohne Titel. 1958
Öl auf Karton
46 x 73 cm
Legacy Broner
Gisela Broner
Sao Paulo, Brazilien, 1912 - Ibiza, 2005
Ohne Titel. 1958
Öl auf Karton
47 x 61 cm
Legacy Broner
Gisela Broner
Sao Paulo, Brazilien, 1912 - Ibiza, 2005
Ohne Titel. Jahre 50 (s. XX)
Öl auf Karton
69 x 49 cm
Legacy Broner
Erwin Broner
Munic, Deutschland, 1898-1971
Ohne Titel. Jahre 50 (s. XX)
Öl auf Papier
69 x 49 cm
Legacy Broner
Simone Schander
Bremen, Deutschland, 1959
Ohne Titel. 2002
Gemischte Medien (Recyclingpapier und Acryl)
400 x 160 cm (variable Größen)
Adrian Martinez
Auf Ibiza, 1984
Ohne Titel. 2021
Holzkohle an der Wand
8,40 x 300 cm (variable Größen)
Susy Gómez
Pollensa, Mallorca, 1964
Ein Tanz gibt Leben. 2016-2017
Tinteninschrift auf Seiden- und Holzschleier (installieren·lation)
298 x 154 cm
Künstlerspende
Isabel Echarri
Vera de Bidasoa, Navarra, 1929
weiße Königin. 2010
Büttenpapier und Collage
Text von Fernando Arrabal
190 x 60 x 70 cm
Isabel Echarri
Vera de Bidasoa, Navarra, 1929
Schachspiel (Leben und Tod). 2011
Montage
20 x 33,5 x 41 cm
Vincent Marino
Auf Ibiza, 1972
Heimat. 2019
Dunkle Fotografie
29,8 x 35,8 cm (18 u.)
Stella Rahola Matutes
Barcelona, 1980
Axonometrie, 2018
Zeichnen auf Kohlepapier
124 x 86 cm
Künstlerspende
Eutiquio gestreckt
Hellin (Albacete), 1956
Schuhe, 2002
Gemischte Technik ( Installation)
Variable Größen
Ausgewählte Arbeit Eivissagráfic’02. XVII Biennale
Rafael Costa Tur
Santa Eulalia, 1927-Auf Ibiza, 2020
Ohne Titel.1969
Lithografie. P.A.
41 x 33 cm
Rafael Costa Tur
Santa Eulalia, 1927-Auf Ibiza, 2020
Ohne Titel. 1971
Lithography.P.A.
77 x 59 cm
Von Jan Mattheis gespendet

 

 

Möchten Sie die Kultur- und Freizeitagenda von Ibiza kennenlernen??

Klicke hier

 

Ibiza-Click.com

DAS PORTAL FÜR KULTUR UND FREIZEIT IST DAS MEIST BESUCHTE AUF IBIZA

 

Das Museum für zeitgenössische Kunst von Eivissa (KEULE) präsentiert die Ausstellung FOCUS IV, Die weiße Königin. Der Name stammt von einer repräsentativen Arbeit von Isabel Echarri, que ha entrado precisamente