In der Verteidigung des ARTS STOPP

Tagomago_Ibiza-ClickSe ha presentado el Pixmap traditioneller Fischer ein Werkzeug, das, einmal an die Generaldirektion für ländliche und maritime der balearischen Regierung bezeichnet, sie können Fischgründe mit Kunst Fest defend und Handwerk Schießanschlag, Leistungen gegen die Küste, die sie beeinflussen können.

En Tagomago, zum Beispiel, die Boje Feld platzieren wird sowohl Fischereizone beeinflussen “gerretera” ebenso wie der Verlust von catnip Fläche von moruna oder losen.

Das Ziel ist es, einen Katalog von Fixpunkten der Fanggeräte Schuss zu machen (“gerretera”) und Kunst stoppen (moruna, tonaire, verlieren), professionelle Fanggeräte sind mit einem spezifischen Bereich der Küste gekennzeichnet, wo sie durch eine Schicht von GIS verwendet werden. Die Aufgaben durchgeführt im Rahmen dieses Projektes werden sowohl für Fanggeräte und eine Studie über die zeitliche Entwicklung der Nutzung der Künste Station vom Rekord sowohl in der Bruderschaft eine erste Identifizierung von Angelplätzen gewesen Eivissa als Sant Antoni aus 1969.

Der Katalog beinhaltet Fanggebiete rund um die Küste der Insel Ibiza, und damit der räumliche Geltungsbereich der beiden Gilden.

beide vermeiden, dass Infrastruktur in diesen Bereichen können diese Bereiche und deren Verbreitung zu identifizieren helfen, Felder Bojen in Fanggebieten “Gerret”, als Hilfe Küstennavigation.

Die “gerretera” Die Anlage ist für die Fischerei der verwendeten “Gerret” Bucht, die immer an den gleichen Stellen sind, und Stoppzahnrad Festrad sind Netz senkrecht zur Küste mit einem Ende durchbohrt am Boden befestigt, und das andere durch Flotation und Verankerungselemente. Die Künste sind klassifiziert Anschlag 4 Typ, verlieren, almadravilla o tonaire, Falle und moruna, mit jeweils unterschiedlichen Eigenschaften.

Es hat eine Studie der Evolution in Fanggeräten Stopp entlang Zeit durchgeführt, Von 1969. Die Daten zeigen einen Verlust von sehr wichtigen Punkten 36 nicht genutzte Punkte aus dem Jahr 2000, als historisch eingestuft, 20 , die nicht in der letzten verwendet 5 Jahre und nur 33 Punkte werden zur Zeit in den Zeichnungen zugeordnet, die diesen Punkt gemacht verwenden.

Aus den Daten aus dem Buch der Aufzeichnungen der Fischervereinigung von Eivissa und Sant Antoni erhalten hat es in der Lage gewesen, Veränderungen im Gang von den Fischern im Laufe der Zeit verwendet, um zu analysieren. Zunächst Geräte von den Fischern benutzt wurden vor allem almadravilles und Soltas. Es ist aus 1988 mit der almadravilla zu stoppen und es wird durch tonaires ersetzt, ein Fanggerät selektiver Anschlag für sirvias und Abmessungen kleiner als catnip und machen ihre Wartung für den Fischer bequeme. Beide Anlagen sind früher die Fischerei gewidmet für Thunfisch, die derzeit nicht für den Fischfang dieser Art durch das Quotensystem verwendet werden, da.

Ibiza-Click.com

DAS PORTAL FÜR KULTUR UND FREIZEIT IST DAS MEIST BESUCHTE AUF IBIZA

 

 

Se ha presentado el Mapa de puntos de pesca tradicionales una herramienta que, einmal an die Generaldirektion für ländliche und maritime der balearischen Regierung bezeichnet, se puedan