VIOLETA IN GEWÄCHSHÄUSERN

Mein Name ist violett ist eine Transgender-Dokumentation von Anna Molins, die am Mittwoch gezeigt wird, 31 März in Cas Serres, gefolgt von einem runden Tisch bei einer Veranstaltung, die vom LGTBIQ + umfassenden Pflegedienst des Consell d'Eivissa organisiert wird.

Mein Name ist violett und zeigt die Zeiten der Intoleranz und Unwissenheit, in denen wir leben. Gibt an, wie, mit sechs Jahren, Ignacio erzählte es seinen Eltern: "Ich bin ein mädchen, Mein Name ist Violeta ". Durch die Geschichte von Violeta und ihren Eltern, und das anderer junger Leute und ihrer Familien, Wir untersuchen den komplexen Übergang, den diese Transgender-Jungen und -Mädchen anstreben.

Am Ende der Vorführung findet ein runder Tisch unter Beteiligung von Carmen Alberto statt, von Chrysallis Balears und Toni Martí, seines Schrankschlüssels.

 

Cineforum

Ich heiße violett

Kulturzentrum von Cas Serres

Auf Ibiza

Mittwoch, 31 März des 2021

18:30 Stunden

Freier Eintritt

Beschränkte Kapazität

 

 

Möchten Sie die Kultur- und Freizeitagenda von Ibiza kennenlernen??

Klicke hier

 

Ibiza-Click.com

DAS PORTAL FÜR KULTUR UND FREIZEIT IST DAS MEIST BESUCHTE AUF IBIZA

Mein Name ist violett ist eine Transgender-Dokumentation von Anna Molins, die am Mittwoch gezeigt wird, 31 de marzo en Cas Serres seguido de una mesa redonda en un acto