ASTRONOMIE AUF IBIZA

Für die Leitung des Astronomischen Observatoriums Puig des Molins wurde ein Kooperationsvertrag unterzeichnet (AAE), mit dem Ziel, Werbeaktivitäten zu entwickeln, Öffentlichkeitsarbeit und Forschung zu astronomischen Fragen in der Stadt Ibiza.

Die Vereinbarung hat einen Zuschuss von 10.000 Euro und erwägt die Verwaltung des öffentlichen Dienstes der Sternwarte Puig des Molins, gemäß dem von der AAE vorgelegten Vorschlag zur Durchführung von Aktivitäten zur Verbreitung der Astronomie, richtet sich an die Gesellschaft im Allgemeinen, durch die Organisation astronomischer Beobachtungen, offen für die gesamte Bevölkerung, informative Vorträge und Konferenzen, Beobachtungsdemonstrationen, mit dem am astronomischen Observatorium verfügbaren Material.

Ähnlich, Die Vereinbarung sieht auch den Beitrag zum astronomischen Unterricht im schulischen Umfeld vor, sofern die Verfügbarkeit der Mitglieder der Gruppe dies zulässt, sowie die Durchführung von Forschungsvorhaben und die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Organisationen., sowohl national als auch international, durch den Start eigener astronomischer Forschungs- und Beobachtungsprojekte, sowie Einbindung in Projekte von Institutionen wie dem CSIC und anderen öffentlichen oder privaten Organisationen.

 

Möchten Sie die Kultur- und Freizeitagenda von Ibiza kennenlernen??

Klicke hier

 

Ibiza-Click.com

DAS PORTAL FÜR KULTUR UND FREIZEIT IST DAS MEIST BESUCHTE AUF IBIZA

Für die Leitung des Astronomischen Observatoriums Puig des Molins wurde ein Kooperationsvertrag unterzeichnet (AAE), mit dem Ziel, Werbeaktivitäten zu entwickeln, divulgación y de investigación